Inmitten von Wiesen und Wäldern liegt im Osttiroler Villgratental der Wurzerhof. Sepp Leiter führt den weitläufigen Hof aus seinem Familienbesitz in siebter Generation; seine Frau Vroni und Töchterchen Elena unterstützen ihn tatkräftig. Der Wurzerhof ist bio-zertifizierter Landwirtschaftsbetrieb und Selbstversorger-Feriendomizil für Familien und Gruppen. Eine entspannende und ereignisreiche Zeit erwartet alle, die die gemütlichen, renovierten Räume im 300 Jahre alten historischen Haus, herzliche Gastgeber und unberührte Natur schätzen.


Ansicht des Wurzerhofs mit Kapelle

Urlaub

Freunde, Familien oder andere Gruppen bis zu 30 Personen bewohnen im Wurzerhof voll ausgestattete, großzügige Selbstversorger-Räume mit Kegelstall und Sauna. Fernab vom Massentourismus bieten sich jedem unerschöpfliche Möglichkeiten, zu tun, was er gerne möchte. Aktivitäten oder Ruhe, draußen und drinnen, im Sommer wie im Winter. Adé Alltags- und Urlaubsstress, willkommen im Wurzerhof. weiterlesen

rinder_01

Landwirtschaft

Als landwirtschaftlicher Betrieb hat der Wurzerhof klare Ziele: Keine Monokultur und ein nachhaltiger Umgang mit der Natur. Auf dem Demeter-zertifizierten Hof werden ausschließlich Bio-Lebensmittel produziert, die Nutztiere sind vorwiegend gefährdete Rassen. weiterlesen

werkstatt_01

Heimatpflege

Der Wurzerhof im Villgratner Winkeltal gilt als einzigartig in Tirol.  Seit 1999 steht die Anlage mit Einhof, Kapelle, Waschküche mit Selche, Säge- und Getreidemühle unter Denkmalschutz. weiterlesen

“Kommen Sie zu uns. Wir haben nichts!”
– Inoffizieller Slogan des Villgratentals

Aktuelles